BahnhofBeats 2019: Tonbandgerät sind Headliner, Bewerbungsfrist verlängert

Die Hamburger Indiepop-Band Tonbandgerät wird als Headliner der diesjährigen BahnhofBeats am 14. September 2019 ein kostenloses Konzert vor dem Erfurter Hauptbahnhof spielen. Soloartists und Bands können sich noch bis 15.07. für einen Slot bewerben.


Die local heroes Thüringen erfahren in diesem Jahr prominente Unterstützung. Die BahnhofBeats 2019 werden begleitet von Tonbandgerät (werden in diesem Jahr mit dem Initiativpreis Deutsche Sprache ausgezeichnet) und Hanna Batka ("We Are"). Das um 14 Uhr beginnende Event wird durch den beliebten Comedian Marcel Mann moderiert.

Comedian Marcel Mann moderiert die BahnhofBeats 2019: "Als Kind dachte ich immer, Erfurt müsse die kinderfreundlichste Stadt der Welt sein, wenn da ein ganzer Sender nur für Kinder wohnt. Mittlerweile war ich schon öfter in der Stadt und weiß, dass es auch für Erwachsene ganz gut in Erfurt läuft." (Credit: Robert Maschke)


Interessierte Newcomer-Bands und Solist*innen haben noch bis zum 15. Juli die Chance, sich für die Thüringer Ausgabe des nationalen Musikwettbewerbs local heroes zu bewerben. Eine Fachjury sucht aus allen Bewerbungen die Finalist*innen aus, die gemeinsam mit Tonbandgerät bei den BahnhofBeats performen werden. Der Gewinner-Act wird Thüringen im Bundesfinale der local heroes vertreten und darf sich auf Sachpreise im Gesamtwert von 2.500 Euro, unter anderem einen Musikvideodreh mit Unterstützung der Deutschen Bahn, freuen. Bewerben können sich Bands und Künstler*innen aus allen Genres, die mindestens zur Hälfte in Thüringen leben und einen Altersdurchschnitt von maximal 30 Jahren aufweisen. Die Bewerbung ist unter bands.local-heroes.de möglich.

Die vier Musiker*innen von Tonbandgerät haben für die Teilnehmenden schon jetzt wichtige Tipps auf Lager: "Die wichtigste Regel ist: Man sollte sich immer treu bleiben, seine Musik machen und daran glauben. Das war das, was uns so weit gebracht hat", sagt Frontsänger Ole Specht im Interview mit local heroes. Die Band, die auch ein Teil der KiKA-Sendung "Dein Song" war, freut sich ganz besonders darauf, bald wieder in Erfurt auf der Bühne zu stehen. Aktuell arbeiten Tonbandgerät an einem neuen Album. Das vollständige Interview könnt ihr hier nachlesen.

local heroes Thüringen findet im Rahmen der BahnhofBeats in Kooperation mit Mein Einkaufsbahnhof, der Deutschen Bahn und diePOP statt. local heroes war kurz nach der Wiedervereinigung zunächst als lokaler Bandcontest in Salzwedel gestartet, um die Musikszene nahe der ehemaligen innerdeutschen Grenze näher zusammen zu bringen. In den vergangenen 27 Jahren wuchs das regionale Projekt zu einer bundesweiten Netzwerkstruktur. Für ihr soziales Engagement wurde die Newcomer-Plattform mit dem 'Einheitspreis' der Bundeszentrale für politische Bildung ausgezeichnet. Das Potenzial von local heroes erkannte auch die Deutsche Bahn und würdigte den Musikcontest auf besondere Art: Im Jahr 2007 wurde unter Anwesenheit des ehemaligen Kultusministers des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Jan-Hendrik Olbertz ein Zug der Deutschen Bahn auf den Namen "local heroes" getauft. Noch heute verkehrt er täglich zwischen Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. In Thüringen pausierte der Contest für ca. zehn Jahre, ehe er 2018 als Teil der BahnhofBeats wiederbelebt wurde.

Text: Lina Burghausen // Mona Lina

Titelbild: THOMAS MEINICKE