Wir vom Jugend-Kultur- und Netzwerkprojekt local heroes suchen sofortige Unterstützung durch Studierende und auch Nicht-Studierende bei der Transkription von deutschsprachigem Interviewmaterial. Die Interviews werden und wurden mit Personen, die als Ehrenämtler:innen im Musikbereich tätig sind, durchgeführt. Ziel ist es herauszufinden, welche Motive mit der Arbeit im Ehrenamt verbunden sind.

 

Wir suchen dich und wünschen uns von dir:

  • Gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse,
  • Zuverlässiger und vertraulicher Umgang mit den Interviewmaterialien,
  • Durchführung der Transkription am eigenen Computerarbeitsplatz mit Microsoft Word und einem Audioplayer (für mp3-Dateien),
  • Verschriftlichung der Interviews nach einem einfachen Transkriptionssystem, d.h. ohne Wortabbrüche, Glättung der Stotterer, Zögerungslaute usw.

Wir bieten dir:

  • 1,65€ pro Minute Audiomaterial (netto bzw. Kleinunternehmerregelung),
  • einen oder mehrere Aufträge für die Transkription von ca. 20 Interviews mit einer Dauer von jeweils ca. 15 - 30 Minuten, die im Zeitraum von jetzt bis Ende Oktober 2021 bearbeitet werden müssen,
  • flexible Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen.

 

Bei Interesse melde dich bitte per E-Mail bei Julia Wartmann (Geschäftsführerin „local heroes“, einem Projekt des Aktion Musik / local heroes e.V.):

JULIA WARTMANN

MAIL: julia@local-heroes.de

---

Das Projekt local heroes wird gefördert durch die Stiftung Jugendmarke e.V., das Land Sachsen-Anhalt, Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, die Landeshauptstadt Magdeburg, die Kloster Bergesche Stiftung, den Altmarkkreis Salzwedel und die Hansestadt Salzwedel. Es wird finanziell unterstützt durch die Sparkasse Altmark West sowie den Ostdeutschen Sparkassenverband.

--

Bildcredit: Christoph Eisenmenger